Videosprechstunde

Wir bieten Ihnen ab sofort die Möglichkeit, mit uns per Videosprechstunde in Kontakt zu treten. So müssen Sie beispielsweise für eine einfache Befundbesprechung, eine Beratung oder eine Befundkontrolle nicht mehr in die Praxis kommen.

 Die Videosprechstunde findet über eine zertifizierte und verschlüsselte Verbindung zwischen Ihnen und dem Arzt über die Internetplattform https://visite.elvi.de oder über die Mobile-App „CGM ELVI – Die Videosprechstunde“ statt. Weder das Gespräch noch die ausgetauschten Dokumente werden gespeichert.

Kosten für Sie entstehen nicht. Auch eine Registrierung ist nicht notwendig. Sie benötigen lediglich einen Computer mit Kamera, Mikrofon und Lautsprechern oder Headset oder ein aktuelles Smartphone oder Tablet und eine gute Internetverbindung.

 

Ablauf

Sie erhalten von uns entweder in der Praxis, per E-Mail oder SMS einen Zugangscode. Mit diesem und Ihrem Vor- und Nachnamen melden Sie sich zum vereinbarten Termin im virtuellen Wartezimmer an. Rufen Sie hierfür über den Browser Google Chrome, Opera oder Mozilla Firefox die Webseite https://visite.elvi.de auf oder öffnen Sie die App CGM ELVI. Geben Sie im Bereich „Login mit Zugangscode“ in die entsprechenden Felder Ihren Zugangscode und Ihren Vor- und Nachnamen ein. Durch Anklicken der Schaltfläche „Sitzung starten“ gelangen Sie in das virtuelle Wartezimmer und warten (bitte genauso geduldig wie im echten Wartezimmer), bis Sie aufgerufen werden. So wie bei Terminen in der Praxis bemühen wir uns, die Wartezeit auf maximal 30 Minuten zu begrenzen. Nach Abschluss des Gespräches können Sie die Videosprechstunde bzw. Videositzung beenden.

 

Weitere Informationen auch unter: https://www.elvi.de/